Cheryl Cole ist Kim Kardashians neue Busenfreundin

Die Sängerin nahm Kim in Schutz

Bei Kim Kardashian, 33, dreht sich momentan alles um ihr Baby, ihren zukünftigen Gatten und ihre Geschwister. Doch jede Frau braucht eine Busenfreundin, mit der sie sich über alles austauschen kann und diese scheint Kim nun in Cheryl Cole, 30, gefunden haben. (Ja, die mit dem Monster-Popo-Tattoo.)

Die beiden Frauen lernten sich am Sonntag, 27. Oktober, bei Kanye Wests, 36, Konzert im kalifornischen Los Angeles kennen und lieben. Bereits Anfang des Jahres kamen sich die Frauen virtuell näher, als Cheryl via Twitter Kim in Schutz nahm, die zu der Zeit schwanger war und von der Presse für ihre starke Gewichtszunahme geslammt wurde.

Wie es richtige Freundinnen eben tun, posteten Cheryl und Kim gleich auf Instagram ein gemeinsames Foto. Doch nicht nur Kim hat es Cheryl angetan, auch die anderen Kardashians verstehen sich prima mit der britischen Sängerin:

"Ich habe heute Abend eine Seelenschwester in @CherylCole gefunden", schrieb Kims kleine Schwester Khloe, 29, auf Twitter. Na denne, auf die Freundschaft!