Taylor Swift und Alexander Skarsgard sind kein Paar

Ihr Sprecher dementiert Liebesbeziehung mit dem 'True Blood'-Star

Es war das Liebes-Gerücht des Tages: Hat sich Taylor Swift, 23, den heißen Serien-Vampir Alexander Skarsgard, 37, geangelt? Die Meldungen überschlugen sich. Nun räumt Swifts Sprecher mit den Spekulationen auf.

Wie ihr Agent am Nachmittag vermelden ließ, seien der Schauspieler und die Country-Sängerin kein Paar.

Gegenüber "Bang Showbiz" erklärte er: "Taylor hat Alexander niemals getroffen, bevor sie in Südafrika angekommen ist, und sie sind auch nicht zusammen."

Eine Affäre wurde den beiden angedichtet, nachdem sie in Südafrika gemeinsam für den Film "The Giver" vor der Kamera standen.

Von romantischen Treffen, die bereits vor Dreharbeiten stattgefunden hätten, war die Rede. 

Anscheinend nichts als heiße Luft.