Hugh Laurie zwitschert seit Kurzem auf Twitter mit

Der 'Dr. House' Darsteller ist nach langem Protest nun doch Mitglied

Hugh Laurie weigerte sich Jahre lang, dem sozialen Netzwerk Twitter beizutreten. Jetzt gab der 54-Jährige schließlich nach und legte sich einen Account zu. Sein Usernamen errät man allerding nie: @Jlumbrozo!

„Hugh Laurie ist ganz offiziell auf Twitter.“, das verkündete Moderator Jimmy Fallon nun, nachdem Hugh Laurie, 54, bei ihm zu Gast in der „Late Night Show with Jimmy Fallon“ war.

Der ehemalige "Dr. House"-Darsteller weigerte sich in der Vergangenheit strikt, sich dem „Twitterwahn“ anzuschließen. "Nachdem ich diese Technologie als Saat Satans verfluchte, erliege ich ihr schließlich. Lass Tyrannen erschaudern. Und so weiter.", so lautete der allererste Tweet des 54-Jährigen.

Der Hauptgrund, warum er sich nun doch dem dem sozialen Netzwerk anmeldete, seien die Nachrichten seiner Freunde, sagt Laurie: „Ihre Kommentare sind die absolut Besten- allererste Sahne.“

Der Schauspieler und Blues-Musiker nutzt Twitter hauptsächlich um sein von Kritikern gelobtes Debütalbum „Let them Talk“ zu promoten und über seine Musik zu sprechen.

"Ich glaube, wenn Menschen diese 140 Buchstaben nehmen und einen poetischen Western daraus machen könnten - einen eigenen Haiku, in welchem die gesamte menschliche Existenz in diese 140 Buchstaben zusammengefasst werden könnten - das wäre eine befriedigende Sache, aber das ist nicht das, was ich sehe, wenn ich sie lese.", so Laurie.

Seit seinem Beitritt am 16.Oktober, hat der Schauspieler bereits 35.000 Follower die seinem Twitter-Account @Jlumbrozo folgen.