Offiziell! Scheidung von Ashton Kutcher & Demi Moore durch

Nach ihrer Trennung im November 2011 sind sie offiziell geschieden

Ashton Kutcher, 35, und Demi Moore, 50, sind nicht mehr länger verheiratet. Die Schauspieler haben die Scheidungspapiere unterzeichnet und somit ihre Trennung offiziell gemacht.

Nach der Trennung im November 2011 ließ die offizielle Scheidung des einstigen Traumpaares auf sich warten. Anfangs hieß es, Demi wolle den finalen Schritt nicht gehen, doch als sie sich dann doch dazu durchringen konnte, entfachte ein handfester Scheidungskrieg, bei dem es um 10 Millionen Dollar (knapp 7,8 Mio. Euro) ging. Sie forderte Unterhalt sowie Anteile an seiner Investment-Firma 'Grade A'.

Doch nun scheinen diese Unstimmigkeiten beiseite geräumt zu sein, wie ein Insider gegenüber der "New York Post" verriet:

"Ashton und Demi haben endlich die Scheidungspapiere unterschrieben. Sie werden die Dokumente so schnell wie möglich an das Gericht weiterleiten, um ihre Ehe offiziell zu beenden."

Was genau zu der Einigung führte, ist unklar, so erklärt der Informant weiter: "Die Verhandlungen über die Finanzen zwischen den Anwälten der beiden haben lange gedauert. Es war nicht klar, wie viel er Demi zu zahlen hatte. Nun haben sie endlich eine Lösung gefunden, die beide Seiten akzeptieren."

Nach ihrer Hochzeit im Jahr 2005 ist dieses Kapitel ihres Lebens abgeschlossen.