Moritz Bleibtreu in der Schillerstraße

Comedy-Nachwuchs

Am kommenden Freitag, 04. April, begrüßt Jürgen Vogel erstmals seinen Schauspiel-Kollegen Moritz Bleibtreu in der SAT1-Show "Schillerstrasse".

„Moritz ist nicht nur ein erstklassiger Schauspieler, er ist einfach ein super Typ. Den bringst Du auch mit den verrücktesten Regieanweisungen nicht ins Schwitzen“, so Jürgen Vogel über Moritz Bleibtreus ersten Auftritt.

Dabei ist die Zusammenarbeit der Top-Darsteller eine echte Premiere. Auch wenn beide seit Jahren zur ersten Garde der deutschen Schauspieler gehören, haben sie noch nie gemeinsam vor der Kamera gestanden – erst recht nicht in einem Impro-Stück! Denn außer dem Ausgangsplot steht in der „Schillerstraße“ auch in dieser Folge nichts fest. "Aber ich bin absolut sicher, Moritz wird den Impro-Check hundertprozentig bestehen", so Vogel.

Zuletzt stand Moritz Bleibtreu für Fatih Akins Komödie „Soul Kitchen“ vor der Kamera, die in diesem Jahr in die Kinos kommen wird. Mit dem Film „Der Baader Meinhof Komplex“ war er in diesem Jahr für den Oscar nominiert.

„Schillerstraße“, Freitag, 3. April, 20.15 Uhr in Sat.1