Flirt zwischen Katy Perry & Mick Jagger - Wer lügt?

Mick bestreitet, die Sängerin angebaggert zu haben

Nanu, was ist denn da los? Katy Perry, 29, und Mick Jagger, 70, sollen vor vielen Jahren miteinander geflirtet haben - das zumindest behauptet die Sängerin. Was Mick wohl dazu sagt?

Ein seltsameres Paar könnte es wohl nicht geben: Der "Roar"-Star und die "Rolling Stones"-Legende... Echt jetzt? Wenn es nach Katy geht, hat Mick im Jahr 2002 durchaus Interesse an ihr gezeigt.

"Ich habe als Background-Sängerin der Stones beim Hit 'Old Habbits Die Hard' gesungen. Mick ist mir dabei näher gekommen und dann waren wir eben essen. Beim Dinner hat er wild mit mir geflirtet, dabei war ich gerade mal 18", so Katy in einem australischen Radio-Interview.

Die 29-Jährige habe die Avancen damals galant abgewiesen und verrät, dass sie Jagger seinen Flirtversuch auf keinen Fall übel nehmen würde. Doch ist diese Story wirklich wahr?

Ein Sprecher des Rockstars rudert nun zurück und erklärt, dass es nie einen Annäherungsversuch gegeben habe. Jagger selbst äußert sich ebenfalls: "Vielleicht hat sie mich mit jemand én verwechselt..."

Ahja!