Michael Douglas und Catherine Zeta-Jones wiedervereint

Die Schauspielerin ist wieder in das gemeinsame Apartment gezogen

Nach sechs Monaten der Trennung geben Catherine Zeta-Jones, 44, und Michael Douglas, 69, ihrer Ehe anscheinend noch einmal eine Chance. Wie der "Daily Mirror" berichtet, sollen die beiden sogar schon wieder unter einem Dach wohnen. 

Konnte eine Scheidung also doch noch einmal abgewendet werden? Im August hatte das Hollywood-Paar seine Trennung verkündet. Doch sowohl Douglas als auch Zeta-Jones betonten stets, dass sie um ihre Ehe kämpfen würden.

Nach Turteleien am Telefon soll Catherine nun auch wieder in das gemeinsame Yorker Apartment gezogen sein. In der Talkshow "Live with Kelly & Michael" verriet Douglas zudem, dass er Halloween gemeinsam mit seiner Frau und seinen Kindern Dylan, 13, und Carys, 10, verbracht habe. 

"Mein Sohn Dylan war ein Hobbit, meine Tochter Carys war eine Art Flosse und Catherine war Schneewittchen", so der stolze Familienvater. Klingt alles ganz so, als hätten die Zwei ihre Ehe-Krise fürs Erste überstanden.