Charlie Sheen Sorgerechts-Drama - Handgranate für Ex Mueller

Der Streit um die Kinder Max und Bob geht in die nächste Runde

Charlie Sheen, 48, erlaubte sich jetzt im Streit mit seiner Ex Brooke Mueller, 38, und Mutter der gemeinsamen Zwillinge Bob und Max mal wieder einen ganz bösen Scherz und postete eine Geburtstagstorte mit einer Handgranate!

Dass der "Anger"-Management"-Darsteller kein Schmusetiger ist, beweist er allzu gerne, doch dieser Seitenhieb geht eindeutig zu weit.

Der 48-Jährige twitterte ein Bild mit einer Geburtstagstorte dazu schreibt er: "Happy BDay Brooke. Wenn du damit fertig bist, einem Typen auf dem Parkplatz von 'Home Depot' einen zu blasen, kannst du ja diese Kerze hier 'ausblasen'!"

Doch die Torte ziert nicht etwa eine Geburtstagskerze, sondern vielmehr der Sprengkörper. Zudem hatte seine Ex-Frau bereits im August Geburtstag.

Dieser bitterböse Scherz dürfte in dem laufenden Verfahren um das Sorgerecht für die beiden Kids nicht förderlich sein.

Zuvor verbot das Jugendamt dem 48-Jährigen bereits seine Kinder zu sehen, die derzeit in der Obhut von seiner anderen Ex Denise Richards sind. Denise wiederum ist zwischenzeitlich mit den beiden verhaltensauffälligen und gewalttätigen 4-Jährigen überfordert und möchte sogar das Sorgerecht abgeben.

Inzwischen spitzt sich die Situation weiter zu - ein Bild tauchte auf, das Sohn Bob mit einer starken Prellung am Kopf zeigt. Der Vorwurf der Kindesmisshandlung gegen Mueller schwebt im Raum.

Nun ist es an dem Gericht zu entscheiden, wer das Sorgerecht für die Zwei bekommt. Doch ganz offensichtlich können die Jungs weder zu Brooke noch zu Charlie...