Jessica Simpson verabschiedete sich von ihren Babypfunden!

Die Sängerin rank und schlank für 'Weight Watchers'

Vier Monate ist es her, dass Jessica Simpson, 33, Söhnchen Ace Knute zur Welt brachte. Jetzt präsentierte sich die Sängerin bereits wieder mit Traumfigur am Set ihrer neuen „Weight Watchers“ Kampagne. 

Kaum zu glauben, dass Jessica Simpson nach der Geburt ihres zweiten Kindes am 30. Juni jetzt schon wieder in Skinny Jeans und figurbetonter Bluse vor der Kamera steht! Die 33-Jährige ist überglücklich, die überschüssigen Kilos so schnell losgeworden zu sein.

„Ich konnte am Set der neuen Weight Watchers Kampagne heute nicht aufhören zu lächeln“, postete sie happy bei Twitter. 

Nach ihrer ersten Schwangerschaft mit Tochter Maxwell Drew im Mai letzten Jahres, hatte die Schauspielerin schwer damit zu Kämpfen, die überschüssigen 35 Kilo wieder abzunehmen.

Da die Blondine seit 2012 für „Weight Watchers“ tätig ist, konnte sie sich dieses Mal viel besser vorbereiten. „Ich habe mit Ace nicht so viel zugenommen und ich wusste auch einfach besser Bescheid“, äußerte sie im Interview gegenüber „Momfeeds“. 

Das Abnehm-Programm, für das sie seit September sogar Botschafterin ist, half ihr sehr. Und auch die vier Millionen Dollar Gage sind bestimmt nicht ganz unschuldig an ihrem Lächeln.

„Ich fühle mich jetzt viel selbstbewusster“, verrat Jessica ebenfalls im Interview. Verständlich, bei der Figur werden selbst Nicht-Mütter glatt neidisch!