'Bauer sucht Frau' - Lena flieht mit Janine in die Schweiz!

Zerstrittene Familie, unbeliebt im Dorf - exklusiv in OK! packt eine Nachbarin aus!

Offensichtlich nicht: Eine Nachbarin aus Lenas Heimatdorf Etzel in Ostfriesland weiß, dass sie zu Janine ins Nachbarland gefahren ist. „Lena plant einen Neuanfang in der Schweiz“, vermutet die Insiderein in der aktuellen Ausgabe von OK!.

Gründe für die Landflucht gibt es für die hübsche Blondine angeblich genug: Ihre Familie soll im Dorf unbeliebt sein. „Sie sind die einzigen Großbauern und kaufen den ärmeren Bauern das Land weg“, so die Nachbarin.

Außerdem soll Lenas Familie zerstritten sein. Vater und Großvater, die beide auf dem Hof leben, streiten sich ständig. Deshalb soll Lenas Mutter auch schon einmal in der Psychiatrie gewesen sein.

Davon ist in der Sendung, in der meist eitel Sonnenschein herrscht, freilich nicht viel zu spüren. Zuletzt wurden sogar Hochzeitspläne geschmiedet!

Die ganze Geschichte lesen Sie in der aktuellen Ausgabe von OK! - ab dem 13. November im Handel.