Justin Timberlake- Knapp eine Million Euro für Privatkonzert

Der Sänger lässt sich seinen Kurzauftritt gut bezahlen

Wer würde Justin Timberlake, 32, nicht gerne mal für seine private Party engagieren? Dieser Traum scheint nicht unmöglich - wenn euch der Auftritt des charismatischen Sängers rund eine Million Euro wert ist!

Richtig gehört! Justin Timberlake hat im Rahmen einer privaten Feier am vergangenen Wochenende schnelles Geld gemacht. 

Wie "Page Six" berichtet, sei der "Suite & Tie"-Sänger im New Yorker Hotel "NoMad" zum zehnten Hochzeitstag eines schwerreichen Unternehmerpaares aufgetreten und ließ sich die kurze Performance ordentlich entlohnen.

Gut 1,3 Millionen Dollar (rund 970.000 Euro) blätterte das Ehepaar hin, um einen der angesagtesten Musiker unserer Zeit zumindest für einen Augenblick ganz für sich zu haben. Davon kann unsereins wohl nur träumen. Wir bevorzugen dann doch lieber die großen Hallen.

Wer das Glück hat, eine Karte ergattert zu haben, kann Justin im April und Mai im Rahmen seiner "The 20/20 Experience World Tour" in Deutschland erleben.