Victoria Beckham wird keine Desperate Housewife

Sie ist zu beschäftigt

Was wäre das für ein Anblick gewesen, Victoria Beckham stöckelt neben Eva Longoria Parker, Teri Hatcher, Marcia Cross und Felicity Huffman durch die Wisteria Lane. Doch dieses Bild wird eine Wunschvorstellung bleiben, denn Mrs. Beckham ist

Eva Longoria hat sich so sehr gewünscht, dass ihre gute Freundin Victoria Beckham eine Gastrolle in der erfolgreichen US-Serie Desperate Housewives annimmt. Ihr Part der luxusliebenden Gabrielle Solis, hätte doch auch dringend Verstärkung von einer geborenene Stilikone gebraucht. Doch Victoria erteilte dem Team und ihrer Freundin eine Absage. Sie sei einfach zu beschäftigt, um sich für den Dreh Zeit zu nehmen. Böse Zungen sind sich jedoch sicher, dass die Fußballergattin von den starken Frauen der Serie eingeschüchtert ist: "Victoria kennt ihre Grenzen. Alle Mädchen in der Show sind großartige Schauspielerinnen und sie hat keinen Wunsch danach sich mit ihnen zu messen". Und so bleibt alles beim Alten: Victoria kümmert sich weiterhin um ihr neues Modeimperium und nicht um das amerikanische Vorstadtleben.