Matthias Schweighöfer als neuer 'Wetten, dass..?'-Moderator?

Der Schauspieler sieht sich schon als Nachfolger von Markus Lanz

Matthias Schweighöfer übt schon mal, wie er mit Thomas Gottschalks Frisur aussieht Thomas Gottschalk hat viele Jahre die Show Erst einen Bambi und jetzt auch noch einen Job als Show-Moderator? Markus Lanz muss aufpassen, dass er nicht auf der Strecke bleibt

Er macht ernst! Matthias Schweighöfer, 32, will sich anscheinend den Job von Markus Lanz, 44, unter den Nagel reißen. Wird er der neue Moderator von "Wetten, dass..?"?

Ob der ZDF ihn schon als möglichen Nachfolger sieht? Etwas gemein ist es ja schon. Da reißt er sich Show für Show ein Bein aus versucht wirklich alles, damit die Sendung ein voller Erfolg wird, nur will das einfach keiner sehen.

Markus Lanz kämpft seit seinem Beginn in der einst so spektakulären Unterhaltungsshow mit sinkenden Quoten, Kritik seitens einiger Stars und jetzt wird sogar schon über seinen potenziellen Nachfolger spekuliert.

So soll "Frau Ella"-Darsteller Matthias Schweighöfer bereits ein Auge auf den Job geworfen haben. Jetzt heizt er die Gerüchteküche noch weiter an und veröffentlicht auf Facebook ein Bild.

"Wetten, dass...!? Matthias Gottschalk...." schreibt er unter das Foto, auf dem er fast als Thomas Gottschalk-Double durchgehen könnte.

Zwar sieht er wesentlich jünger aus als der Moderator, doch zumindest stimmt die goldene Lockenpracht.

Anscheinend handelt es sich dabei nur um eine Perücke, doch was nicht ist, kann ja noch werden. Markus Lanz hingegen muss auf jeden Fall aufpassen, dass nicht noch mehr an seinem ohnehin schon wackligen Stuhl gerüttelt wird.