Adam Levine soll 'Sexiest Man Alive' werden

Steht der Maroon-5-Sänger schon als Gewinner fest?

Die Gerüchteküche brodelt: Adam Levine soll Privat ist er mit Behati Prinsloo verlobt Letztes Jahr gewann Channing Tatum den Award

Ist er der heißeste Mann 2013? Es sieht zumindest danach aus, als würde das "People"-Magazin Adam Levine, 34, zum "Sexiest Man Alive" küren wollen.

Es ist noch alles streng geheim und offiziell ist noch nichts. Doch will eine amerikanische Klatschseite jetzt erfahren haben, dass der Maroon-5-Frontmann bereits am 20. November von dem Magazin geehrt wird.

Die Quelle scheint sich auch ziemlich sicher zu sein, dass sie mit ihrer Vermutung richtig liegt, hat sich doch nach eigenen Angaben bereits letztes Jahr noch vor "People" verkündet, wer der "Sexiest Man Alive" fürs Jahr 2012 ist. Damals gewann nämlich Darsteller Channing Tatum, 33, den Preis, zuvor waren es Bradley Cooper, 38, und Ryan Reynolds, 37.

Weder das "People"-Magazin, noch Levine selbst wollten sich zu den Gerüchten äußern.

Selbst wenn er den Preis nicht erhält, war es für Levine ein sehr erfolgreiches Jahr. Er sitzt mittlerweile zum fünften Mal in Folge in der Jury von der amerikanischen Ausgabe von "The Voice". Auch privat läuft es rund: Er hat sich nämlich mit dem Model Behati Prinsloo, 24, verlobt.

Wir sind gespannt, ob sein tolles Jahr durch den Award noch gekrönt wird.