Miley Cyrus veräppelt Justin Biebers Sex-Video

Mit Video! Was der Sänger wohl davon halten wird?

In der vergangenen Woche machte ein Video von Justin Bieber, 19, die Runde, das ihn friedlich schlafend nach einer Sex-Nacht mit der brasilianischen Prostituirten Tati Neves zeigte. Erst sieht man sie, dann den schlummernden Biebs und dann wieder Tati, wie sie ihm Luftküsschen zuwirft. Dumm gelaufen für den Teenie-Star! Nun veräppelt Popsängerin Miley Cyrus, 20, grandios das kleine Filmchen:

Zusammen mit der britischen Radiostation "Capital FM" hat die Bambi-Preisträgerin eine Parodie aufgenommen.

Wieder sieht man erst Bieber, dann aber plötzlich statt Tati Miley, wie sie sich übertrieben den Oberkörper reibt und ihre berühmte Zunge raushängen lässt. 

Das Video wurde auf YouTube mittlerweile schon über 500.000 Mal angeklickt. Es ist leider nicht bekannt, wie der kleine Bieber darauf reagierte, aber wir sind uns fast sicher, dass er nicht sonderlich amüsiert gewesen sein wird. Erst im Sommer nahmen Cyrus und Bieber einen gemeinsamen Song auf.

Der Kanadier behauptet übrigens, die Dame sei eine Tänzerin und er sei bei seiner eigenen Party eingeschlafen. Ist klar! 

Nun wollen wir euch aber nicht länger auf die Folter spannen und wünschen euch bei dem lustigen Clip viel Spaß: