Oh nein! Haben sich Shakira und Gerard Piqué getrennt?

Der Fußball-Star soll seine Frau betrogen haben!

Nicht noch eine Promi-Trennung! Jetzt sollen auch noch Shakira, 36, und Gerard Piqué, 26, fortan getrennte Wege gehen. Der Fußballer hat die Sängerin angeblich mit einer wesentlich jüngeren Frau betrogen!

2010 lernte Shakira ihren Gerard bei den Dreharbeiten des Songs „Waka Waka“ kennen, seit Anfang 2011 sind die beiden offiziell ein Paar. Jetzt soll alles aus sein.

Ein Insider verriet dem spanischen Magazin „El Mundo“ das Paar sei bereits seit August getrennt. Die Kolumbianerin würde zwischen ihrem eigenen Wohnsitz in Frankreich und Los Angeles pendeln, während ihr Ex noch immer in Barcelona lebt.

Und das, obwohl die Geburt von Söhnchen Milan im Januar nicht mal ein Jahr her ist. Shakira reist jedoch immer noch nach Spanien, damit der Kleine seinen Vater regelmäßig sehen kann, so der Insider.

Erst kürzlich äußerte Shakira noch in einem Interview mit dem kolumbianischen Magazin „Alo“: „Wir wollen auf jeden Fall noch mehr Kinder. Es ist nur eine Frage der Zeit“.

Ist also gar nichts dran an den Gerüchten? Oder wollte das Paar die glückliche Fassade noch eine Weile aufrechterhalten? Wir bleiben gespannt.