Trennung von Piqué? Shakira reagiert!

Die kleine Familie ist glücklich wie immer!

Am Freitag, 15. November, schrieb OK! Online von spanischen Medienberichten, in denen behauptet wurde, Popsängerin Shakira und Gerard Piqué, 26, hätten sich getrennt. Der fiese Vorwurf: Er soll sie mit einer wesentlich jüngeren Frau betrogen haben, woraufhin sie den Schlussstrich zog. Die 36-Jährige reagiert nun via Twitter auf die Gerüchte. 

Am Sonntag teilte die schöne Kolumbianerin mit ihren fast 23 Millionen Fans auf dem sozialen Netzwerk ein Foto von sich, Piqué und ihrem gemeinsamen Söhnchen Milan, 10 Monate.

Alle drei lächeln glücklich in die Kamera - von einer Liebeskrise kann man nach diesem Posting wahrlich nicht sprechen. Zu den Schnappschüssen schreibt Shakira nichts weiteres als:

"17. November.". Ein eindeutiges Statement der Sängerin, das sagt: Uns geht es gut - wir sind nicht getrennt.