Elyas M'Barek entschuldigt sich bei Markus Lanz

...und wird bei Circus HalliGalli von Joko & Klaas betatscht

Elyas M'Barek, 31, zeigte sich kürzlich bei "Wetten, dass..?" verhaltensauffällig, als er vor scheinbarer Langeweile live von der Couch Diana Amfts, 38, Ausschnitt twitterte und den Moderator Markus Lanz, 44, fast gänzlich ignorierte. Dafür gab es von dem Schauspieler gestern, 18. November, nun bei "Circus HalliGalli" eine Entschuldigung: 

"Markus, es tut mir wirklich leid. Ich entschuldige mich förmlichst für meine Twitterei und meine Unaufmerksamkeit", beginnt "Fack ju Göhte"-Star Elyas und fährt dann fort:

"Ich wollte wirklich nicht unhöflich sein und entschuldige mich auch bei den Zuschauern dafür, dass ich meine Hände in der Hosentasche hatte", während er von Klaas Heufer-Umlauf, 30, und Joko Winterscheidt befummelt wird.

Die beiden Moderatoren hatten nämlich eine geheime Challenge, in der die Aufgabe lautete: Einer muss Elyas zuletzt anfassen. M'Barek wusste davon natürlich nichts und wurde ordentlich begrabscht. Nach seinem Auftritt lauerte das Duo ihm sogar hinter der Bühne auf.

Elyas begriff dort endlich, worum es ging: Es folgte eine Dreier-Umarmung und alle waren für einen Moment happy. Hoffentlich auch Markus Lanz!

Das Video der gestrigen "Circus HalliGalli"-Sendung gibt es hinter diesem Link.