Jennifer Lawrence zieht nach Deutschland!

Die Hauptstadt hat es ihr angetan

Bei der Deutschland-Premiere von „Die Tribute von Panem –Catching Fire“ wurde Jennifer Lawrence, 23, gefeiert wie eine Königin. „Ich liebe Deutschland“, sagt sie im OK!-Interview – und dass sie hier auch gern länger bleiben würde als nur für einen Partyabend und ein paar Interviews.

„Ich komme im Sommer wieder“, gesteht sie OK! mit einem Lächeln. Und das ist kein Scherz:

2014 zieht sie tatsächlich in die deutsche Hauptstadt, um hier den bereits bestätigten dritten Teil von „Die Tribute von Panem“ zu drehen. Wie lange? Ein paar Wochen mindestens – gern auch länger, wenn es nach Lawrence ginge.

Was uns die sympathische Schauspielerin noch erzählte, lesen Sie in der neuen OK! - Ab dem 20. November im Handel erhältlich!