Victoria Beckham spendet Luxus-Kleidung für die Philippinen

Der Taifun Haiyan hat großen Schaden angerichtet

Victoria Beckham verpackt Kisten an Kleidung. Die Erlöse sollen an die philippinischen Taifun-Opfer gehen Ein Berg von High-Heels. Victoria Beckham spendet all diese Designer-Schuhe Von diesem Dolce & Gabbana Kleid trennt sich Victoria

Die 39-jährige Designerin Victoria Beckham und ihr Mann David, 38, gaben einige Kisten voller Luxus-Kleidung an ein Second-Hand-Geschäft des Roten Kreuzes ab. Die Einnahmen der Verkäufe werden für die Opfer des Taifuns auf den Philippinen gespendet werden.

"Der Taifun Haiyan hat die Philippinen verwüstet, tötete tausende Menschen und hinterließ mehrere tausend obdachlos", erklärte Beckham. Unter anderem wird ihr Dolce & Gabbana Kleid weggegeben, das sie 2006 am Airport trug, als sie mit David zum Film Festival in Venedig ging. 

"Das britische Rote Kreuz arbeitet nun an einem enormen humanitären Projekt, um all denen zu helfen, die es so dringend benötigen. David und ich unterstützen die 'Red Cross Shop Drop for the Philippines'- Kampagne und bitten jeden Menschen in Großbritannien darum, das ebenfalls zu tun. Jeder hat etwas in seinem Schrank, das man nicht mehr braucht, ein Kleid, einen Anzug oder ein Paar Schuhe, von dem man dachte, dass man es vielleicht nochmal tragen könnte. Grabt es aus, verpackt es und gebt es ab, um jemand anderem die Chance zu geben, es zu kaufen und damit die dringend benötigten Spenden für die Hilfe des Roten Kreuzes zu sammeln. Danke."

Das britische Rote Kreuz zeigte sich dankbar für die Hilfe der prominenten Spender und ließ durch Mark Astarita ausrichten:

"Wir freuen uns, Victoria und Davids Unterstützung für das britische Rote Kreuz gewonnen zu haben. Ihre großzügige Spende wird uns helfen, die wichtigen Spenden für die große derzeitige Hilfsaktion zu sammeln. Wir wollen die Überlebenden von Taifun Haiyan mit dringend benötigten Unterkünften, medizinischer Ausrüstung, Essen und sauberem Wasser versorgen."