Ist Tom Kaulitz von Tokio Hotel handgreiflich geworden?

Junge Frau erstattet Anzeige

Tom Kaulitz, Gitarrist der Teenie-Band Tokio Hotel, lässt in der Regel nichts anbrennen. Doch jetzt hat es der 19-Jährige offenbar mit seinem Macho-Image zu weit getrieben: Er soll einem aufdringlichen weiblichen Fan ins Gesicht geschlagen haben

Der Vorfall soll sich am vergangenen Mittwoch, 15. April, in Hamburg zugetragen haben: Der Zwillingsbruder von Sänger Bill Kaulitz hielt am späten Abend mit seinem Audi an einer Hamburger Tankstelle auf der Stresemannstraße. Die 21-jährige Frau erklärte, sie habe ihn sofort erkannt und gegen die Scheibe des Fahrzeugs geklopft, um von dem 19-Jährigen ein Foto zu machen.

Tom soll von seinem Fan genervt gewesen sein und habe mit einer brennenden Zigarette geworfen. Die junge Frau sagte aus, dass sie anschließend die Zigarette aufgehoben und auf der Scheibe des Fahrzeugs ausgedrückt habe. Daraufhin sei Kaulitz ausgestiegen und habe ihr ins Gesicht geschlagen - mit der Faust!

Noch bevor die Polizei eintraf, war Kaulitz schon weggefahren. Die Hamburger Polizisten stellten bei der 21-Jährigen leichte Verletzungen im Gesicht fest und ermitteln nun wegen Körperverletzung. Kaulitz wurde laut Polizei noch nicht befragt. Eine offizielle Stellungnahme des Sängers liegt derzeit noch nicht vor.

Was glauben Sie: Hat Tom Kaulitz einen Fan mit der Faust geschlagen?