Wow! So umwerfend sieht die Familie Beckham aus

Victoria und David zeigen sich mit ihren Söhnen Brooklyn, Romeo und Cruz

Die Beckham-Familie: Romeo, David, Cruz, Brooklyn, Victoria (v. li.) Auch die Kinder wissen schon, wie man sich in Pose setzt Nur Harper Beckham durfte nicht mit

Was sehen die gut aus! Die Familie Beckham ist ja für ihren Geschmack und ihre Stilsicherheit bekannt. Jetzt zeigten sich David, 38, und Victoria, 39, mit ihren Kindern bei einer Filmpremiere und machten dabei eine gewohnt gute Figur, nur ein Mitglied fehlte.

Es war sein Abend. Gestern, 1. Dezember, wurde erstmals die Dokumentation "The Class of '92" in London gezeigt. In dem Film geht es um die Fußballer-Karriere von sechs jungen Manchester United Spielern.

Natürlich durfte da der wohl Bekannteste von ihnen nicht fehlen - David Beckham. Auch wenn er seine sportliche Laufbahn an den Nagel gehängt hat, ließ er es sich natürlich nicht nehmen, sich den Film, der teilweise auch um ihn geht, gemeinsam mit seinen Lieben anzusehen.

Mit im Schlepptau hatte er seine bezaubernde Gattin, die mal wieder auf ein dunkles Outfit setzte und damit voll ins Schwarze traf.

Auch die drei Söhne, Brooklyn, 14, Romeo, 10, Cruz, 8, die teilweise bereits als Model arbeiten, kamen im Anzug um sahen schon wie richtige Gentlemen aus. Passend zum Welt-Aids-Tag hatten die vier Männer auch alle eine rote Schleife als Symbol der Solidarität an ihren Anzügen. "Posh" hat sich anscheinend auch nicht gelangweilt.

"Hatte so viel Spaß bei der "Class of 92"-Premiere. Was für eine unglaubliche Geschichte. Ich bin so stolz", twitterte sie fröhlich.

Nur eine Person fehlte bei dem Termin. Die kleine Harper, 2, hatte ausnahmsweise das große Anwesen der Familie für sich.

Seht hier den Trailer zum Video: