Joe Jonas - 'Ich habe mit Miley Cyrus gekifft'

Gemeinsam mit der Sängerin und mit Demi Lovato hat er Gras geraucht

Joe Jonas spricht über seine Vergangenheit und gesteht, dass er Drogen genommen hat Gemeinsam mit Miley Cyrus hat er gekifft Auch Demi Lovato soll dabei gewesen sein

Geständnisse eines Teenie-Stars: Joe Jonas, 24, hat sich erst vor wenigen Wochen gemeinsam mit seinen Brüdern dazu entschlossen, die Band Jonas Brothers aufzulösen. Jetzt enthüllte der Sänger Geheimnisse, die seine Jugend und sein Sexleben betreffen und dass Demi Lovato und Miley Cyrus, 21, darin involviert waren.

So offen hat er noch nie über sein Leben erzählt. Gegenüber der Seite "Vulture" packte er aus.
So soll er seine Jungfräulichkeit im Alter von 20 verloren haben und war am Ende froh, dass er es nicht mit irgendeinem Mädchen getan hat.

Doch besonders interessante Sachen erzählte er über seine Drogenvergangenheit, wurde ihm doch erst neulich Heroinmissbrauch vorgeworfen.

"Das erste Mal, als ich Gras geraucht habe, war mit Demi und Miley. Ich muss 17 oder 18 gewesen sein. Sie sagten ständig 'Versuch es, versuch es!' Also habe ich es gemacht. Mittlerweile rauche ich nicht mehr so oft", so Joe.

Auch in Sachen Sex mit Fans ist er wohl kein unbeschriebenes Blatt. "Ja, ich hatte Dates mit Fans. Ich kann nicht sagen, ich hätte das nie getan. Es gab Zeiten, da habe ich definitiv sämtliche Möglichkeiten genutzt" gestand er.

Was er nun mit seinem Leben anfangen möchte, weiß er wohl noch selbst nicht genau, zumindest hat er aber schon einige Sachen ausprobiert.