Vin Diesel - Bewegende Trauerrede an Paul Walkers Unfallort

'Ich werde dich immer lieben, Brian, als den Bruder, der du warst... auf und abseits der Leinwand'

Vin Diesel bedankt sich bei den anwesenden Fans für ihre Anteilnahme Auf Facebook postete er eine erschütternde Liebeserklärung an Paul Walker Vin Diesel (r.) und Paul Walker in Sie verband seit über 10 Jahren eine Freundschaft: Vin Diesel und Paul Walker

Gemeinsam begeisterten sie in vier von sechs "The Fast and the Furious"-Filmen über 2 Milliarden Zuschauer weltweit. Jetzt trauert Vin Diesel, 46, um seinen tödlich verunglückten Freund und Kollegen Paul Walker (†40). Auf Facebook drückte er gestern Nacht seine tiefe Trauer aus - kurz nachdem er zu den Fans des toten Hollywood-Stars gesprochen hatte.

Nicht nur Tyrese Gibson, 34, verabschiedete sich am Unglücksort in Santa Clarita von seinem Freund - auch Vin Diesel richtete bewegende Worte an die anwesenden Trauernden:

"Ich möchte euch nur allen sagen, wenn mein Bruder jetzt hier wäre und all die Liebe sehen könnte, die ihr gebt... wenn er sehen könnte, dass ihr alle hier seid, um meinem Bruder Liebe zu schenken...", sprach er mit brüchiger Stimme in den Polizei-Lautsprecher.

"In dieser schweren Zeit spürt seine Familie die Liebe, die ihr Paul gezeigt habt. Ich werde mich für immer daran erinnern", fuhr er fort.

"Ich möchte mich einfach bei euch bedanken. Danke, dass ihr hergekommen seid und diesem Engel im Himmel zeigt, wie sehr ihr ihn schätzt", so der 46-Jährige.

Das rührende Video von Vin Diesel seht ihr hier:

Die beiden kannten sich seit über zehn Jahren, waren erstmals 2001 gemeinsam als "Brian O'Connor" (Walker) und "Dominic Toretto" (Diesel) zu sehen.

Auf seiner Facebook-Seite zitierte Diesel Thomas Campbell, schrieb:

"In den Herzen derjenigen, die wir zurücklassen, zu leben, heißt nicht zu sterben." ("To live in the hearts we leave behind, is not to die")

"Pablo, ich wünschte, du könntest die Welt in diesem Moment sehen... und den tiefgreifenden Einfuss, den dein Leben auf sie hatte, auf uns... auf mich..."

Diesel schließt mit den erschütternden Worten: "Ich werde dich immer lieben, Brian, als den Bruder, der du warst... auf und abseits der Leinwand."