Annette Frier - 'Nur Mama sein ist mir zu wenig'

Ist ihre Familienplanung abgeschlossen?

Annette Frier, 39, ist nicht nur „Danni Lowinski“-Star, sondern auch Mutter von fünfjährigen Zwillingen. Wie sie den Spagat zwischen Job und Familie schafft? 

Mit Leichtigkeit. Das verrät sie exklusiv im OK!-Interview:

„Nur Mama zu sein ist mir zu wenig. Ich kenne das nicht anders, meine Eltern waren immer beide berufstätig. Aus dem Grund habe ich nie darüber nachgedacht, nur zu Hause zu bleiben.“

Der Job zehre nicht an ihren Nerven, er erfülle sie: „Meine Arbeit bei ,Danni Lowinski‘, das ist für mich wie ein Kuraufenthalt. Weil ich so in meinem Job aufgehe, wird mein Akku tagsüber wieder aufgeladen, und ich gehe abends super aufgefüllt wieder nach Hause.“

Mehr Nachwuchs ist aber dennoch kein Thema: „Nein, ich denke nicht. Unsere Familienplanung ist abgeschlossen, wir sind wunschlos happy“, so die Powerfrau.

Was die Comedienne uns noch verriet, lest ihr in der neuen OK! - ab dem 4. Dezember erhältlich!