Nach Rocco Stark - Nächster Mann lässt Kim Gloss sitzen

Dabei kennen sie sich schon so lange

Sie hat im Moment echt kein Glück mit den Männern. Kim Gloss, 21, hat sich ja bekanntermaßen dieses Jahr von Rocco Stark, 27, dem Vater ihrer gemeinsamen Tochter Amelia, getrennt. Jetzt lässt sie der nächste Mann eiskalt sitzen.

Was hat sie sich auf seinen Besuch gefreut. Sie hat sich zurechtgemacht, die Stiefel geputzt und festlich dekoriert und dann so was: Der Nikolaus lässt das Promi-Sternchen einfach im Stich.

Auf ihrem Instagram-Account zeigt die ehemalige "Dschungelcamp"-Kandidatin, wie schwer es sie trifft. Traurig hockt sie auf der Fensterbank und wartet auf den Mann mit dem Sack voller Geschenke.

"Der Nikolaus hat mich vergessen...;(", lautet ihr Kommentar.

Hat denn wirklich niemand dieses Jahr an Kim gedacht? Auch aus der angeblichen Affäre mit Rapper Kay One ist nichts geworden und so muss sie den Tag wohl ohne männliche Begleitung auskommen.

Doch möchte sie dann nicht nur Trübsal blasen. Wenig später postet sie nämlich ein Foto von sich. "Home sweet home", steht darunter geschrieben und sie versucht immerhin, etwas zu lächeln.

Doch spätestens an Weihnachten sitzt die gute Kim ganz sicher wieder im Kreis ihrer Lieben. Kopf hoch, Kim!