Justin Timberlake im OK!-Interview

'Ich bin ein schüchterner Einzelgänger'

Alles, was er beruflich anfasst, wird zu Gold. Die Frauenherzen liegen dem smarten Justin Timberlake, 32, zu Füßen. Im exklusiven Interview mit der OK! macht er nun ein überraschendes Geständnis:

„Ich bin ein schüchterner Einzelgänger." Kaum zu glauben bei dem großen Enterainer, der regelmäßig, die Bühne rockt und auf der Kino-Leinwand glänzt. Obwohl er schüchtern ist, weiß er in der Liebe, was gut für ihn ist.

Das Herz von Ehefrau Jessica Biel, 31, hat er längst erobert und sie im letzten Jahr geheiratet. "Ich bin grenzenlos glücklich", schwärmt er im Interview. "Mir war klar, dass ich eines Tages meine große Liebe finde. Und jetzt ist Jessica das Wichtigste in meinem Leben."

Die Scheidung seiner Eltern im Alter von drei Jahren habe ihn zuvor gar nicht beeinflusst. "Ich habe nie darunter gelitten, meine Eltern haben sich optimal um mich gekümmert. Und das Verhältnis zu meinem Stiefvater ist großartig. Er hat mich nur auf die positivste Weise beeinflusst", sagt er.

Sowieso ist der Sänger sehr bodenständig. Wenn er noch einmal jung wäre, würde er sich selber folgenden Rat geben: "Verrate Deine Werte niemals, denn die Meinung der Öffentlichkeit kann sich schnell wieder ändern. Heute bist du berühmt, morgen ein Nobody."

Das ganze Interview mit Justin Timberlake gibt es in der neuen OK! - ab Mittwoch, 11. November, im Handel!