Miley Cyrus twerkt mit dem Weihnachtsmann

Die Sängerin lässt ihren Popo in Santas Schoß kreisen

Echt jetzt, Miley? Dass die Skandalnudel gerne die Aufmerksamkeit auf sich zeiht, steht längst außer Frage. Nun ließ die 21-Jährige erneut ihren Allerwertesten auf der Bühne wackeln. Opfer ihrer Twerk-Einlage: der Weihnachtsmann!

Liebe Kinder, jetzt bitte einmal wegschauen. Andererseits dürften es die Eltern schwer haben, zu erklären, warum der gute, alte Santa sich gerne mal am Gesäß eines Pop-Sternchens reibt. 

Miley weiß eben, wie man für Schlagzeilen sorgt. Und so ließ sie ihren skandalösen Auftritt bei den MTV VMAs im August dieses Jahres noch einmal auferleben - nur eben anstelle von Robin Thicke, 36, mit Santas Unterstützung. Beim "KIIS FM's Jingle Ball" am vergangenen Wochenende legte sie die Popo-Einlage im ultraknappen Weihnachtsfummel hin. 

Und sangen nicht bereits die Jackson 5: "I saw Miley twerking Santa Claus..." ;) Für Miley wird sich der Auftritt wie immer ausbezahlt machen. Erst heute kürte MTV die Sängerin zur "Künstlerin des Jahres". Kein Wunder: Ihr Video mit Robin Thicke sei der meist aufgerufenste Clip auf der Webseite des Musiksenders.