Jamie Lynn Spears: Große Sorge um Freund

Casey Aldridge im Krankenhaus

Große Sorge um Casey Aldridge, der Lebensgefährte von Jamie Lynn Spears wurde nach einem Autounfall in ein Krankenhaus geliefert.

Der 19-jährige befindet sich seitdem auf der Intensivstation der Universitätsklinik Mississippi. Wie das amerikanische "People"-Magazin berichtet, war Casey mit drei Freunden in seinem Pickup unterwegs, als sich der Unfall ereignete. Die Männer wollten zu einem See fahren, um einen Junggesellenabschied zu feiern. Gegen 01:30 Uhr kam das Fahrzeug von der Straße ab. Besonders schlimm: Casey wurde bei dem Unfall aus dem Wagen geschleudert.

Mittlerweile gibt es jedoch Entwarnung. Ein Freund des 19-Jährigen verriet: "Die Ärzte denken, dass er wieder gesund wird. Er sollte sich vollkommen erholen. Natürlich weiß man das nie genau, aber sie erwarten keine Verschlechterung des Gesundheitszustandens." Casey soll 'nur' an einer schweren Gehirnerschütterung leiden. Laut Polizeiangaben, seien Alkohol und Drogen bei dem Unfall nicht im Spiel gewesen. Mit einer Anzeige wegen Fahrlässigkeit muss Casey aber auf jeden Fall rechnen.