Paul Walkers Bruder Cody soll seine Rolle übernehmen

Die Produzenten der Actionfilm-Reihe 'Fast and the Furious' suchen nach einem Ersatz

Nach dem tragischen Tod des Schauspielers müssen die Produzenten der Actionfilm-Reihe „Fast and the Furious“ überlegen, wie es mit dem Dreh weiter gehen soll.

Laut der britischen News-Seite „MailOnline“ suchen die Filmmacher nach einem ähnlich aussehenden Ersatz, der die Rolle von Paul Walker übernehmen soll. Im Gespräch dafür sei Walkers Bruder Cody.

Der 25-Jährige arbeitete bisher als Stuntman und wäre die erste Wahl des Film-Teams, um die fehlenden Scenen zu drehen. Ob Cody bereit ist in die Fußstapfen seines Bruders zu treten und einen Rennfahrer zu spielen? Schließlich kam Paul in genau so einem schnellen Wagen ums Leben.

Für die Produzenten von „Fast and the Furious“ steht jeden Falls fest, dass sie in Gedenken an Walker ihre Arbeit beenden möchten. Zusammen mit seiner Familie soll entschieden werden, wie der Filmausstieg seines Charakters Brian O´Connor gestaltet werden soll.