Justin Timberlake - Verlobung auf seiner Konzertbühne

Der Sänger handelte ganz im Namen der Liebe

Er ist nicht nur Sänger und Schauspieler, sondern auch noch Heiratsvermittler. Justin Timberlake, 31, gab am Sonntag in Louisville, Kentucky, ein Konzert. Er holte sich dabei ein Pärchen auf die Bühne und sorgte damit für einen unvergesslichen Moment.

Eigentlich wollte Kim nur mit ihrem Freund Josh die Performance des Entertainers genießen, doch es sollte alles anders kommen. Denn bereits im November hat der Mann Kontakt zu dem Sänger aufgenommen und schmiedete gemeinsam mit ihm einen Masterplan, um seiner Freundin die Frage aller Fragen zu stellen.

Nur kurz nach seinem Song "That Girl" bat er das Paar auf die Bühne. "Josh and Kim, wieso kommt ihr nicht zu mir hoch?", fragte Justin sie.

"Josh hat mich angerufen. Er muss dir etwas sagen", erklärte er Kim. Die anderen Fans konnten natürlich bereits erahnen, was nun kommen würde und jubelten.

Josh nahm also seinen ganzen Mut zusammen und ging vor seiner Traumfrau auf die Knie und fragte, ob sie ihn heiraten wolle. Sichtlich überwältigt willigte sie natürlich und gemeinsam besiegelten sie mit einem Kuss ihre Liebe.

Justin Timberlake selbst erinnert sich bestimmt noch zu gut an seine Verlobung mit Jessica Biel, 31, haben sie doch erst 2012 geheiratet. Vielleicht lässt sich der "Mirrors"-Sänger ja auch auf der Hochzeitsfeier blicken und trällert den Beiden ein Ständchen.

Seht hier das Video: