Shitstorm - Hat Kim Kardashian Norths Augenbrauen gewachst?

Twitter-Nutzer sind entrüstet

Eigentlich sollte der neue Schnappschuss, den Kim Kardashian, 33, von ihrer sechs Monate alten Tochter North auf Instagram postete, für Verzückung sorgen, stattdessen bricht im Internet aber ein Sturm der Entrüstung los. Hat das Reality-Sternchen dem Säugling etwa die Augenbrauen gewachst?

Im Internet beklagen viele aufgebrachte User, die Augenbrauen der kleinen North seinen viel zu akkurat in Form. Hat Kim Kardashian da etwa nachgeholfen?

"Kim K hat definitiv die Monobraue ihres Babys gewachst", schreibt eine Twitter-Nutzerin. "Ich schwöre, das Instagram-Foto, das Kim Kardashian hochgeladen hat, sieht aus, als wenn die Augenbrauen ihres Babys aufgefüllt und gewachst wurden", twittert eine andere.

Doch was ist dran an den Vorwürfen? Hat die stilbewusste Mutter ihre Tochter tatsächlich dieser nicht ganz schmerzfreien Schönheitsprozedur ausgesetzt, noch ehe die Kleine das erste Lebensjahr vollendet hat? Oder ist die harsche Kritik aus dem Internet ungerechtfertigt? 

Einige Twitter-User können die Aufregung um Norths Augenbrauen zumindest nicht verstehen: "Kein Wunder, dass Kim Kardashian ihr Kind dermaßen beschützt", schreibt eine Nutzerin. "Jedes Mal, wenn ein Foto veröffentlicht wird, greift sie die Welt wegen nichts und wieder nichts an."