Kelly Rowland bekam Heiratsantrag via Skype

Die Sängerin bestätigt die Verlobung mit ihrem Manager Tim Witherspoon

Endlich hat sie es bestätigt  - Kelly Rowland ist verlobt! In der „Queen Latifah Show“, die heute, am 18. Dezember, ausgestrahlt wird, berichtet die Sängerin: „Er hat mir einen Ring angesteckt“.

Und das auf sehr ungewöhnliche Art und Weise. Manager Tim Witherspoon stellte die Frage aller Fragen über Skype! Die „Kisses Down Low“-Sängerin befand sich gerade in Bulgarien und das Paar chattete über den Video-Messenger. 

„Es war so spät - wir haben uns einfach nur angestarrt“, so Kelly über den Moment kurz vor dem Antrag. Wenig später erhielt die 32-Jährige dann einen wunderschönen Diamantring, der ihr Glück perfekt machte.

Kelly war bereits einmal mit dem Football-Spieler Roy Williams verlobt, die Beziehung zerbrach jedoch noch vor der Hochzeit vor knapp neun Jahren. 

Jetzt ist die britische "X Factor"-Jurorin jedoch endlich bereit für den Altar und sicher, dass Tim der Richtige ist: „Ich habe meinen besten Freund, mit dem ich mein Leben verbringen werde. Er ist wirklich mein bester Freund“.