Kim Kardashian äußert sich zum Augenbrauen-Shitstorm

'Ich warte mindestens, bis sie zweieinhalb ist'

Kim Kardashian, 33, wird derzeit vorgeworfen, sie habe ihrem 6 Monate alten Töchterchen die Augenbrauen wachsen lassen haben. Das kann die Mutti natürlich nicht auf sich sitzen lassen und äußert sich auf Twitter zu dem Shitstorm:

"Glauben die Leute wirklich, ich würde meiner Tochter jetzt schon die Augenbrauen wachsen lassen? Kommt schon, ich würde warten, bis sie wenigstens 2 1/2 Jahre alt ist", schreibt die Reality-TV-Diva.

OMG! Ist das etwa Humor, den Kim mit diesem Posting beweist? Tatsächlich! Doch nicht alle verstanden das und slammten sie erneut. Kim fühlte sich genötigt, wieder zu antworten:

"Ich mache nur Spaß!!! Es ist ziemlich krank von den Leuten, anzudeuten, ich würde die Augenbrauen meiner Tochter wachsen lassen. Sie sind voll, natürlich und wunderschön." 

Somit wäre das auch geklärt - und alle können wieder staunen, wie zuckersüß die kleine Nori ist.