Dita von Teese zieht sich für Deutschland aus

Miss Kiss Kiss Bang

Lange Zeit hat Produzent Alex Christensen ein Geheimnis daraus gemacht, wer Oscar Loya beim Eurovision Song Contest in Moskau auf der Bühne unterstützen wird. "Es wird ein international bekannter Star", versprach er und behielt recht:

Christensen und Loya treten am 16. Mai unter dem Namen "Alex swings Oscar sings" für Deutschland an. Loya wird auf der Bühne den Titel "Miss Kiss Kiss Bang" performen. Und wie jetzt bekannt wurde, bekommen die beiden Musiker sexy Unterstützung: mit viel nackter Haut wird Edel-Stripperin Dita von Teese an ihrer Seite stehen und sich für Deutschland sogar ausziehen. 

Die 36-Jährige sagte der Bild-Zeitung: „Ich hoffe sehr, die Zusammenarbeit wird den beiden zum Sieg verhelfen.“ Wie genau ihre Strip-Show aussehen wird, hat Dita allerdings noch nicht verraten. Legendär ist allerdings ihr Auftritt in einem überdimensionalen Martiniglas. Vielleicht kann Deutschland ja mit dieser Performance viele Punkte sammeln. Nur "Grand-Prix-Urgestein" Ralph Siegel ist von der sexy Tänzerin und Ex-Frau von Schock-Rocker Marilyn Manson beim Eurovion Song Contest nicht so begeistert: „Der Weg von ,Ein bisschen Frieden’ bis zu ein bißchen Striptease war ein langer Weg nach unten."