Sarah Jessica Parker erwartet Zwillinge

Leihmutter trägt Kinder aus

Damit sollten alle Trennungsgerüchte vom Tisch sein: Sarah Jessica Parker und ihr Ehemann Matthew Broderick erwarten Zwillinge. Die beiden Mädchen werden allerdings von einer Leihmutter ausgetragen.

In einer Erklärung des Paares heißt es: "Sarah Jessica Parker und Matthew Broderick sind schon jetzt glücklich über die Geburt ihrer zwei Töchter im späten Sommer durch die großzügige Hilfe einer Leihmutter. Die ganze Familie ist überglücklich." Ein Freund der Schauspieler weiß zu berichten, dass Parker und Broderick schon monatelang versuchen, eigenen Nachwuchs zu bekommen. Leider ohne Erfolg. "Sie hatten alles möglich erfolglos versucht. Sie kamen aber zu dem Schluss, dass dies die beste Möglichkeit für die Erweiterung der Familie ist." Über die Identität der Leihmutter ist bisher nichts bekannt. 

Ende gut, alles gut? Im Oktober vergangenen Jahres wollte der "Sex and the City"-Star ihren Mann noch zu einer Paartherapie zwingen. Der Grund: Matthew Broderick soll seine Frau mit einer 25-Jährigen betrogen haben. Nun haben sich die Gemüter im Hause Parker-Broderick offenbar wieder beruhigt. Am Montagabend besuchte das Paar gemeinsam die Premiere von Brodericks Film "Wonderful World". Dort schwärmte der 47-Jährige der Presse von seiner Frau vor: "Sieht sie nicht bezaubernd aus?"