Meadow Walker bei Justin Bieber-Premiere

Die Tochter von Paul Walker ist stark

Die hübsche Meadow Walker im März 2013 in Sao Paolo Meadow Walker ist ein riesiger Justin Bieber Fan Ihr verstorbener Vater Paul Walker stellte ihr den Sänger einst vor

Fast drei Wochen ist der plötzliche und tragische Tod von Paul Walker (†40) her. Für seine Angehörigen geht das Leben nach dem bewegenden Strand-Abschied weiter. Besonders seine 15-Jährige Tochter Meadow Walker zeigt, wie stark sie ist und hat ihr Lächeln nicht verloren. 

Am Mittwoch, 18. Dezember, besuchte Meadow die Premiere von Justin Biebers Film "Believe". Meadow ist ein riesiger Fan des kanadischen Teeniestars, ihr Papa nahm sie einmal zu einem Bieber-Konzert mit und stellte sie dem Sänger höchstpersönlich vor.

Laut "E! News" und "Toofab" haben mehrere Quellen bestätigt, dass Meadow bei dem Screening in Los Angeles dabei war. Die Familie Walker soll Biebers Team kontaktiert haben, das sich dann rührend um das trauernde Mädchen kümmerte.

Die Fahrt zu der Premiere wurde organisiert und Meadow wurde von Biebers Truppe sofort in den Backstage-Bereich eskortiert, den roten Teppich mied Meadow verständlicherweise. Laut Augenzeugen soll sie den ganzen Abend über tapfer gelächelt haben.