Miley Cyrus - Darum zeigt sie Zunge

'Ich weiß nicht, wie ich lächeln soll'

"Kann sie ihre Zunge nicht mal drin behalten?", ließt sich oft auf der Facebook-Page von OK!. Kann sie wohl nicht! Miley Cyrus, 21, hat nun erklärt, warum sie ständig Zunge zeigt und es ist wirklich ganz simpel:

"Es ist mir peinlich für Bilder zu posieren. Das ist wirklich wahr. Es ist mir so unangenehm, weil die Leute Bilder von mir machen und ich einfach nicht weiß, wie ich - ich weiß nicht, wie ich lächeln soll. Und dann fühle ich mich schlecht und strecke einfach meine Zunge heraus, weil ich nicht weiß, was ich sonst tun soll", so die verrückte Nudel in der amerikanischen Show "Barbara Walters Presents".

Die "beste Künstlerin des Jahres" erzählte zudem, dass sie sich nicht selbst googelt, weil die negativen Schlagzeilen ihr die Laune verderben würden. Miley gestand kürzlich, dass sie nach der Trennung von Liam Hemsworth, 23, große Angst gehabt habe, alleine zu sein.

Jetzt soll die Sängerin wieder einen neuen Freund haben. Ihr wird eine Liaison mit Kellan Lutz, 28, angedichtet, der ganz Miley Beuteschema entspricht. 

Themen