Prinz William - Lustige Voice-Mail an Harry aufgetaucht

Ein Anrufer säuselte auf seine Mailbox

Prinz Harry, 29, dürfte sich über diese Mailbox-Nachricht mehr als gewundert haben. Ein Anrufer gab sich als seine Freundin aus und säuselte in den Hörer.

Im Zuge des "News of the World"-Abhörskandals in England sind nun Mailbox-Nachrichten der royalen Familie aufgetaucht, die im Prozess gegen die Verantwortlichen Journalisten verwendet werden. Darunter auch eine Aufzeichnung, die alle vor Gericht zum Schmunzeln gebracht haben dürfte.

Ein Anrufer sprach Prinz William auf den mobilen Anrufbeantworter und säuselte mit hoher Stimme den Namen "Ginger" aufs Band und gab sich als seine damalige Freundin Chelsy Davy aus und sagte:

"Hayyy Harryy, Küsschen Küsschen. Ich liebe dich soooo sehr, süßes Baby, ja ich mache giggle giggle Mädchenkram, ich bin's Chelsy, falls du es nicht verraten kannst. Wir sehen uns bald!"

Doch nicht die blonde Schönheit war zu hören, sondern bei dem Scherzkeks soll es sich vielmehr um seinen Bruder William gehandelt haben, der dem Rotschopf einen Streich spielte.

Na, das ist doch echte Geschwisterliebe. Wir hätten zu gerne die Aufnahme gehört …