Lindsay Lohan möchte ihre Memoiren schreiben

Zu ihrem 30. Geburtstag möchte sie ihr Leben niederschreiben

Na darauf haben wir ja sehnlichst gewartet. Skandal-Nudel Lindsay Lohan, 27, möchte eine Autobiografie schreiben. Pünktlich zu ihrem 30. will sie mit dem Werk beginnen. Zu erzählen gäbe es ja einiges …

Eine Teenie-Karriere war der Höhepunkt ihres Lebens, es folgten Drogen-, Alkohol- und Partyskandale sowie einige Gefängnis- und Reha-Aufenthalte und eine lesbische Liebschaft mit DJane Samantha Ronson, 36. Genug für LiLo, um es ins Lebenswerk zu verfassen.

"Sie redet schon eine Weile davon. Lindsay will ihr Buch beginnen, wenn sie 30 ist", wird ein Bekannter zitiert. Es soll sogar schon erste Gespräche mit dem Verlag "Waxman Leavall" geben, heißt es.

Spätestens seit ihrem letzten 90-tägigen Aufenthalt in einer Entzugsklinik versucht der ehemalige Kinderstar, wieder zurück ins Rampenlicht zu kommen. Unterstützt wird sie dabei von Oprah Winfrey, mit der sie eine Reality-Doku aufnahm.

Derzeit arbeitet LiLo übrigens auch an ihrem musikalischen Comeback. Sie hat einen Plattenvertrag und möchte sich wieder professionell dem Gesang widmen. 

Na hoffentlich endet dieser Karrierewunsch nicht wieder in Sex, Drugs und Rock'n'Roll …