Manager dementiert Justin Biebers Karriere-Aus

'Er ist noch nicht fertig'

Die Nachricht, dass Justin Bieber, 19, schon bald seine Karriere an den Nagel hängen möchte, schockt vor allem seine Teenie-Fans. Doch Justins Manager rudert jetzt zurück.

Das alles sei totaler Quatsch. Justin würde in nächster Zeit nirgendwo hingehen. Anlässlich der Premiere des zweiten Doku-Filmes "Believe", sprach Manager Scooter ganz offen:

"Er ist noch nicht fertig. Fehler zu machen ist menschlich. Ich denke unser Job ist es, ihn zu beschützen und für ihn da zu sein. Aber auch dafür zu sorgen, dass Justin weiterhin für all die Kids da ist", so Scooter gegenüber MTV.

Auch ein guter Freund des Teenie-Sängers plauderte bereits aus, dass JB gerade erst auf dem Höhepunkt seiner Karriere sei und stellt die Frage, warum er gerade jetzt aufhören sollte.

Na, Beliebers, dann könnt ihr ja wieder aufatmen!

Themen