Krass! Conchita Wurst ist blond und ohne Bart

Will die Travestiekünstlerin ein neues Image?

"Blondes have more fun" - eine Lebensweise, der sich nicht nur Sylvie Meis, 35, sondern nun auch die berühmte österreichische Travestiekünstlerin Conchita Wurst, 25, angenommen hat? Denn ihr Markenzeichen, die langen dunklen Haare und der Vollbart sind ab!

Mit ihrem sonderbaren Look beherrscht Conchita Wurst, alias Thomas "Tom“ Neuwirth, die Schlagzeilen. Doch auf einer Halloween-Party vor einigen Wochen sorgte sie erneut für Aufsehen - denn von ihrem Vollbart und der langen dunklen Mähne war nichts mehr zu sehen. Stattdessen erschien sie glattrasiert und mit blonden langen Haaren - was für eine krasse Veränderung!

Soll etwa zum ESC 2014, bei dem sie für Österreich teilnehmen will, ein neues Image her? "Nein", versichert uns ihr Management. Der "Donatella Versace"-Look war nur für eine Kostümparty gedacht. 

Die Veränderung steht der ehemaligen "Wild Girls"-Teilnehmerin. Mal sehen, mit welchem Look uns Conchita beim Eurovision Song Contest überrascht. Bis Mai hat sie ja noch Zeit zum Ausprobieren.