Wegen Justin Bieber? Selena Gomez sagt Tour ab

Die Sängerin lässt ihre australischen Fans hängen

Oh nein! Fans von Selena Gomez, 21, müssen jetzt sehr stark sein, denn die Sängerin sagt ihre Tour ab. Doch was sind die Gründe dafür?

Viele haben sich bereits auf die geplante Tour in Australien gefreut, doch daraus wird leider nichts. Denn die "Slow Down"-Sängerin wird die Konzerte im Februar nicht wahrnehmen.

"Meine Fans sind mir so wichtig geworden und ich würde sie nie enttäuschen wollen. Aber für mich und mein Umfeld ist deutlich geworden, dass nach vielen Jahren, in denen die Arbeit an erster Stelle stand, ich jetzt Zeit für mich brauche, um der bestmögliche Mensch zu sein", zitiert sie das "People"-Magazin.

Doch was ist der Grund für die plötzliche Tour-Absage? Hat sie sich etwa dieses übernommen und braucht einfach eine längere Auszeit. Leidet sie sogar unter Burn-Out? Immerhin hat sie erst vor wenigen Wochen ihre große U.S.-Tour mit 55 Konzerten beendet.

Große Sorgen muss man sich anscheinend aber um den Teenie-Star nicht machen. So sei bei ihr alles in Ordnung und sie freue sich schon sehr auf Weihnachten, so ein Insider.

Ist wohlmöglich sogar ihr Ex-Freund Justin Bieber, 19, schuld daran, dass die Fans jetzt auf sie verzichten müssen? Denn erst diese Woche hat er sich öffentlich dazu bekannt, dass er sie noch immer liebt. Denn wie "Life & Styles Weekly" berichtet, soll sie sich ein Haus in seiner Nähe in Kalifornien suchen.

Vielleicht braucht sie auch einfach nur etwas Ruhe, denn so ein Leben als Popstar ist nicht immer ganz leicht.