Tori Spelling - Betrogen von Ehemann Dean McDermott

Er verbrachte eine Nacht im Hotel mit Emily Goodhand

Die Ehe von Tori Spelling, 40, und ihrem Ehemann Dean McDermott, 47, wird gerade auf eine harte Probe gestellt, denn der Schauspieler hat seine Frau mit einer 12 Jahre jüngeren Frau betrogen.

Auch Tori Spelling muss dieses Jahr auf besinnliche Weihnachten mit der Familie verzichten, denn Dean McDermott hat den wahrscheinlich größten Vertrauensbruch begangen - er hatte Sex mit einer anderen Frau.

Obwohl das Paar bereits sieben Jahre verheiratet ist, schlief der Kanadier mit Emily Goodhand, die er während der Promotion eines Events in Toronto am 6. Dezember kennenlernte. 

Die beiden verbrachten eine Nacht im Hotel Fairmont Royal York. Im Interview mit der amerikanischen Zeitschrift „US“ berichtet die 28-Jährige: „Er erzählte mir, dass er und Tori eine sexlose Ehe führten. Ich habe ihm geglaubt“.

Während Toris vierter Schwangerschaft hatte es Komplikationen gegeben, die Plazenta der Schauspielerin erkrankte und sie musste vier Monate im Krankenhaus verbringen, bis zur Geburt ihres Sohnes Finn, vor 16 Monaten. Ob und wie die Ehe weitergeführt werden wird, ist bisher noch nicht bekannt.