Paris Hilton - ‚Ich bin einer der Top-5-DJs der Welt‘

Das It-Girl gehört zu den bestbezahltesten Plattenauflegern

Nein, das ist kein Scherz. Auch wenn Paris Hilton für ihre Überheblichkeit bekannt ist und sich ihr Talent beim Auflegen von Musik wahrscheinlich in Grenzen hält, so soll sich ihr Job als DJ dennoch mehr als rentieren.

Paris Hilton hat schon so einige Versuche unternommen, im Musikbusiness Fuß zu fassen. Nach einem flüchtigen Ausflug in den Gesang und einer nicht allzu erfolgreichen Single hat die Hotelerbin schließlich ihre Berufung als DJ gefunden.

Wie „TMZ“ berichtet, soll das It-Girl auf die Frage, ob sich ihr Job rentieren würde, geantwortet haben: „Ich bin einer der fünf bestbezahltesten DJs der Welt“.

Auch wenn sich anhand der Gage sicher nicht die Qualität eines DJs messen lässt, so verdient sich Paris mit ihrem „Hobby“ dennoch eine goldene Nase. Seit diesem Sommer hat die Blondine einen Vertrag als Resident DJ mit dem ältesten Club auf Ibiza, dem „Amnesia“.

Auch im kommenden Jahr wird Paris dort im August jeden Mittwoch auflegen und bis zu 255.000 Euro pro Stunde kassieren. Kein Wunder wenn die 32-Jährige 2014 auf der Forbesliste der reichsten DJs der Welt auftauchen wird.

Themen