Kim Gloss - 'Ich bin so glücklich'

Nach dem harten Jahr kann die Sängerin endlich wieder durchatmen

Es war ein hartes Jahr für Kim Gloss, 21. Erst trennte sie sich von Rocco Stark, dann hatte sie einen schweren Unfall, bei dem Freundin Ines Redjeb schwer verletzt wurde und dann machten auch noch Gerüchte die Runde, sie hätte Kontakte ins Rotlichtmilieu. Doch zum Jahresende sieht es bei der Sängerin endlich mal wieder rosig aus.

2013 war nur teilweise ihr Jahr, denn obwohl Tochter Amelia im Februar auf die Welt kam, sah sie sich auch vielen negativen Schlagzeilen ausgesetzt. Doch die grauen Wolken am Himmel scheinen nun auch an ihr vorbeigezogen zu sein.

"Ich bin so glücklich!", schreibt sie auf ihre Facebook-Seite, was immerhin schon fast 10.000 Menschen gefällt. Was nun die genauen Gründe für ihre gute Laune sind, will sie dann aber anscheinend noch nicht verraten.

Doch postete sie nur wenige Tage zuvor am 28. Dezember, wie eine perfekte Beziehung auszusehen hat.

Ist Kim etwa, wie ihr Ex-Freund Rocco Stark, 27, der auch der Vater ihrer Tochter ist, frisch verliebt? Denn die Gerüchte um eine Liebes-Affäre mit Rapper Kay One, 29, wollen einfach nicht abreißen...

Vielleicht freut sich Kim aber auch einfach auf ein neues und hoffentlich sorgenfreieres Jahr.