Shitstorm - Sind Britney Spears' Bauchmuskeln nur aufgemalt?

Dabei hat sie doch so hart für die Show in Las Vegas trainiert

Oje! Zum Jahresende muss Britney Spears, 32, erneut viel Spott und Hohn über sich ergehen lassen. Dieses Mal sind aber nicht ihre gesanglichen Ausrutscher oder ihr aktuelles Album, das gewaltig floppt, der Grund dafür. Sondern das falsche Make-Up - und nicht das im Gesicht.

Es sollte eigentlich ihr Jahr werden, doch so ganz hat es nicht geklappt für die "Princess of Pop". "Britney Jean" verkauft sich so schlecht wie keine andere Platte der Künstlerin.

Jetzt wird ihr auch noch vorgeworfen, dass sie sich bei ihrer aktuellen Show in Las Vegas ein Sixpack hat aufmalen lassen.

Bei Instagram sind sich die User nämlich einig: Ihr Sixpack ist nicht echt.

"Diese Muskeln sind falsch. Make sit-ups! Benutzt kein Make-up", schreibt ein User.

"Aufgemalte Bauchmuskeln? Schwach", so die Meinung eines anderen.

Zugegeben, etwas merkwürdig sieht es schon aus, was man auf anderen Bildern noch deutlicher erkennt.

Entscheidet selbst, was ihr über Britneys Bauch denkt!