Nach Schock-Diagnose - Selena Gomez kann wieder lachen

Sie macht einen Mädelsabend mit Taylor Swift und Demi Lovato

Was tun, wenn es einem schlecht geht? Klar, man trifft sich mit den besten Freundinnen. Und was tut man, wenn eine davon gerade nicht in der Nähe ist? Auch klar, man ruft sie einfach an. Das dachte sich auch Selena Gomez, 21, deren Lupus-Erkrankung erst vor wenigen Tagen publik wurde, und holte sich Unterstützung von ihren Mädels Taylor Swift, 24, und Demi Lovato, 21.

Es muss sicher ein Schock für die Sängerin gewesen sein, als sie erfahren hat, dass sie an der Auto-Immunkrankheit leidet. Umso mehr muss sie jetzt auf sich aufpassen und sich schonen. Aus diesem Grund wird sie wahrscheinlich auch ihre Tour abgesagt haben.

Doch ganz alleine ist Selena nicht, denn verbrachte sie jetzt mit zwei anderen bekannten Künstlerinnen Zeit. Gemeinsam mit Taylor Swift, 24, trank sie Tee, während sie mit Demi Lovato, 21, via FaceTime telefonierten.

"Einfach ein Samstagabend. Taylors Tee, Demis Lachen. Ehrlich, ich kann mich nicht beschweren", so der Kommentar unter dem witzigen Instagram-Bild.

Schön, wenn man sich in seinem Leben auf einige Menschen verlassen kann.