Beyonce und Jay-Z shoppen Sextoys für 6000 Dollar

Die beiden wissen wie man eine Beziehung frisch hält

Diese beiden Stars wissen, wie man eine langjährige Beziehung aufregend gestaltet: Beyoncé, 32, und Jay-Z, 44, gönnten sich jetzt Sexspielzeug im Wert von mehreren tausend US-Dollar.

Die besinnlichen Weihnachtstage verbrachte das Liebespaar anders, also manch gewöhnliche Familien. Anstatt sich normale Geschenke zu überreichen und einen normalen Abend zu herzurichten, gingen Bee und ihr Liebster erst einmal auf die Piste.

In einem angesagten Club in Manhattan ließen die Superstars ihre Rolle als Eltern gepflegt hinter sich und hatten jede Menge Spaß zusammen. Es wurde getanzt und getrunken.

Doch an Weihnachten gab es auch ganz besondere Geschenke füreinander: Der Rapper und seine schöne Frau deckten sich im Sex-Shop ein und kauften sich Toys im Wert von 6000 Dollar (ca. 4400 Euro). Dabei wurde nur das Allerfeinste geshoppt.

"Sie haben keine billigen oder zu extremen Sachen gekauft. Es waren alles Spitzenprodukte, manches davon war sogar vergoldet", verriet ein Mitarbeiter laut "RadarOnline".

Na, dann viel Spaß!

Themen