Rihanna: Zurück zum Ex?

Die Sängerin wagt einen Neuanfang

Rihanna hat offenbar ihre ungesunde Beziehung zu Chris Brown überwunden und ist wieder bereit für eine neue Liebe. Die 21-Jährige wurde öfters mit ihrem Ex-Ex-Freund Negus Sealy gesehen.

Die Popsängerin und Negus waren bereits ein Paar, als Rihanna noch unbekannt war. Jetzt scheinen sie ihre alte Liebe wiederentdeckt zu haben. Ein Augenzeuge schilderte der britischen „News Of The World”: "Negus ist eine Schulter zum Ausheulen. Er ist ein wirklich smarter Typ - clever, gutaussehend, sehr cool. Alle Mädchen beten ihn an." Rihanna und der 24-Jährige turteln zurzeit auf Barbados: "Sie waren sehr darauf bedacht, nicht zu eng zusammen gesehen zu werden, als wenn sie versuchen würden, die Beziehung geheim zu halten".

Damit sollten alle Gerüchte aus der Welt geräumt sein, dass Rihanna und Chris Brown immer noch zusammen sind. Ihrer Familie soll Rihanna gestanden haben, dass Brown endgültig "Geschichte“ sei. Ein für alle Mal.